• Magyar
  • Dansk
  • Íslenska
  • English

EDUCHANGE

Reduzierung von Ungleichheiten an Übergängen im Bildungssystem

ÜBER EDUCHANGE

EDUCHANGE ist eines der ersten Projekte überhaupt, welches in mehreren Ländern (Dänemark, Deutschland, Ungarn, Island) gleichzeitig Feldexperimente mit dem Ziel durchführt, die Ungleichheit beim Übergang in die Hochschulbildung zu verringern.

EDUCHANGE wird vollständig von der EU und dem European Research Council (ERC) finanziert und von der Universität Island betreut. Die deutsche Teilstudie wird in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern durchgeführt und von der Universität Potsdam geleitet.